Low Carb gebrannte Mandeln

by Saskia Kaup

Entwarnung: Ich werde keine Foodbloggerin, aber ich kann euch die Low Carb Mandeln von meiner Mama auch nicht vorenthalten. Gebrannte Mandeln, in der Weihnachtszeit, am liebsten frisch und warm vom Weihnachtsmarkt. Super lecker, aber unberechenbar.
Also, wer die gut berechnen kann: Hut ab! Ich verschätze mich immer bzw. greife dann doch ein oder zwei Mal mehr in die Tüte, als der Bolus zuvor abdeckte. Somit war ich etwas aus dem Häuschen, als meine Mama mir schon im letzten Jahr eine Dose mit selbst gemachten, gebrannten Mandeln gab und dabei sagte, dass ich nur die Mandeln, also FPE’s bedenken muss.

Dieses Jahr gab’s zu Nikolaus wieder eine Tüte und jetzt musste meine Mama mir ihr Rezept geben:

Low Carb gebrannte Mandeln

Entwarnung: Ich werde keine Foodbloggerin, aber ich kann euch die Low Carb Mandeln von meiner… Low Carb low carb European Rezept drucken
Personen: 1 Vorbereitungszeit: Koch- & Backzeit:
Nährwertangaben: 1224 Kalorien 1 KE

Zutaten

  • 8 Esslöffel Xucker
  • 200g ganze Mandeln
  • 6 Esslöffel Wasser
  • 2 Teelöffel Zimt
  • Backpapier
  • mikrowellengeeignetes Gefäß

Zubereitung

Die Mandeln mit 4 Esslöffel Xucker, 1 Teelöffel Zimt und dem Wasser in ein mikrowellengeeignetes Gefäß geben. 3 Minuten bei ca. 700 Watt erhitzen. Anschließend die Mandeln umrühren und erneut erhitzen für 3 Minuten. Wenn die Flüssigkeit verflogen ist und nur noch ein zähflüssiger Sirup um die Mandeln klebt, herausholen und auf einem Backpapier verteilen.

Den restlichen Xucker mit einem Teelöffel Zimt mischen und auf den leicht abgekühlten Mandeln verteilen. Anschließend komplett auskühlen lassen und genießen.  

Notizen

Protein: 58g, Fett: 110g, ungefähr 12 FPE

Hinterlass' mir gerne ein Kommentar

Diese Seite benutzt (garantiert kohlenhydratfreie!) Cookies, um deine Nutzererfahrung zu verbessern. In meiner Datenschutzerklärung kannst du dich darüber informieren, welche personenbezogenen Daten hier gespeichert werden. So viel vorweg: Ich gehe sehr sorgsam damit um und erhebe nur Daten, wo es aus meiner Sicht wirklich zwingend notwendig ist. Alles klar! Mehr lesen.